Im Fluss

Weihnachtliche Konzerte

: Sonntag, der 5. Dezember:

Ein Gesangsquartett der Hochschule der Künste wird einen musikalischen Spaziergang mehr...

Sonntag, der 5. Dezember

 

Ein Gesangsquartett der Hochschule der Künste wird einen musikalischen Spaziergang im Quartier durchführen. 

Seien Sie gespannt auf kleine Konzerte an diesen Standorten: 

 

17:00 Uhr Rabbentalstrasse 69 (beim CEVI)

 

17:15 Uhr Rabbentalstrasse 79 (Kreuzung Nischenweg)

 

17:30 Uhr Altenbergstrasse 128 (beim Restaurant)

 

18:00 Uhr Altenbergstrasse 44 (beim Plätzli)

 

18:15 Uhr Lerberstrasse 30 (beim Wendeplatz

 

obige Zeiten sind circa-Zeiten. Die Darbietungen können mit genügend Distanz genossen werden. 

...weniger

Archiv

Marieke Kruit kommt!

Wir freuen uns sehr, Ihnen im nächsten AareBlick ein Interview mit der Gemeinderätin für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün präsentieren mehr...

Wir freuen uns sehr, Ihnen im nächsten AareBlick ein Interview mit der Gemeinderätin für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün präsentieren zu können!

Ende Oktober in Ihrem Briefkasten. 

...weniger

Engagement trifft Herzlichkeit

Marlis Iten, die überaus engagierte Dame aus dem Quartier, folgte unserm Aufruf, eine Institutiuon oder Person zu wählen, der wir einen kleinen finanziellen Beitrag zukommen lassen könnten.

So übergab sie heute im Namen des mehr...

Marlis Iten, die überaus engagierte Dame aus dem Quartier, folgte unserm Aufruf, eine Institutiuon oder Person zu wählen, der wir einen kleinen finanziellen Beitrag zukommen lassen könnten.

So übergab sie heute im Namen des ARL eine Spende über CHF 500 an die Macher von Albert & Frida, dem wunderbaren Café, Bistro und Hotel Landhaus an der Altenbergstrasse. 

Ein herzliches Zusammentreffen zwischen Marlis und Patrick war das Resultat.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihrer Hilfe, liebe ARL-Mitglieder, dem Team von Albert & Frida diese kleine Aufmerksamkeit überreichen durften. 

Es ist wichtig, dass wir all die lieben Leute, die mit viel Herzblut und zum Wohle aller in unserm Quartier wirken, möglichst unterstützen!

So treffen wir uns hoffentlich alle demnächst bei Albert & Frida auf ein Glas oder feines Gericht!

 

...weniger

Uferweg nächtliche Sperrung

In den Nächten vom 30. Juni bis 2. Juli finden dringende Sanierungsarbeiten unter der Lorrainebrücke statt.

Mehr erfahren Sie aus diesem Flyer des Tiefbauamtes:

ARL mehr...

In den Nächten vom 30. Juni bis 2. Juli finden dringende Sanierungsarbeiten unter der Lorrainebrücke statt. 

Mehr erfahren Sie aus diesem Flyer des Tiefbauamtes: 

ARL 210618 Lorrainebrücke_Massnahmen.pdf [PDF, 413.15kB]

...weniger

Mit dem Mai-Konzert auf der Sonnenseite

Bei strahlendem Sonnenschein verzauberte das Trio Annika Strand die Zuhörenden im Botanischen Garten. Ob als Leist-Mitglied mehr...

Bei strahlendem Sonnenschein verzauberte das Trio Annika Strand die Zuhörenden im Botanischen Garten. Ob als Leist-Mitglied frühzeitig für das Konzert eingetroffen oder zufällig auf einem Spaziergang: Das Trio mit Annika Strand, Daniel Kaufmann und Addrich Mauch entführten Jung und Alt mit ihren atmosphärischen Klängen.

 

...weniger

Spaziergang Biodiversität

Wann: Freitag 18. Juni 2021, 17 Uhr (Dauer ca. 1½ Std.)

Start: Lerberstrasse 12

Ende: im Botanischen Garten

Wo wohnen mehr...

Wann:   Freitag 18. Juni 2021, 17 Uhr (Dauer ca. 1½ Std.)

Start: Lerberstrasse 12 

Ende: im Botanischen Garten

Wo wohnen Eidechsen in unserem Quartier?
Und welche Wildpflanzen wachsen am Wegesrand?

Sabine Tschäppeler, die Leiterin Fachstelle Natur und Ökologie von Stadt Grün Bern, führt uns von der Lerberstrasse bis zum Botanischen Garten. Beim Spazieren entdecken wir die natürliche Vielfalt in den vorhandenen Grünräumen. Und wir untersuchen gemeinsam, was wir für den Erhalt der Biodiversität und damit für ein lebenswertes Umfeld tun können.

Der Anlass ist kostenlos. Bitte melden Sie sich verbindlich per Email an: sibyllematt@email.ch. Die Teilnehmenden-Anzahl ist begrenzt, die Plätze werden nach Zeitpunkt der Anmeldung vergeben.

...weniger